Innsbruck-Igls: 3-Zimmerwohnung mit großem Westbalkon

Excited,elder,family,pensioner,couple,read,and,check,financial,document,

Beschreibung:

Die in den Jahren 1970-1972 erbaute Wohnanlage besteht aus mehreren Gebäudekomplexen, welche sich harmonisch in das Hanggrundstück einfügen. Die Zufahrt auf dieses 9.344 m² große parkähnliche Grundstück erfolgt über eine hangwärts geführte Stichstraße im spitzen Winkel zur Bilgeristraße, und endet als kleiner Kreisverkehr im Zentrum der Wohnanlage, wo sich auch Besucherparkplätze befinden. Diese exklusive Hanglage mit einem grandiosen Ausblick auf Innsbruck, die Nordkette und in das Inntal sowie der riesige ideelle Grundstücksanteil jeder Wohnung machen diese Wohnanlage zu einem unvergleichbaren Wohnjuwel in Igls.

Lage:

Die Bilgeristraße führt vom Dorfzentrum zur Talstation der ehemaligen Patscherkofel-Seilbahn. Das gesamte Wohnareal liegt an einem Hang oberhalb des Zentrums mit Ausrichtung nach Nordwesten und besticht durch seine absolut ruhige Wohnlage.

Die Anlage besteht aus mehreren 3-4-stöckigen Gebäuden, welche mit einer gemeinsamen Tiefgarage verbunden sind. Der Zugang zu den gesamt rund 45 Wohnungen führt über separate ausladende Stiegenhäuser. Die Wohnungen sind vornehmlich so situiert, dass der Wohnbereich nach Süd, Südwest oder West ausgerichtet ist und sonnige große Balkone traumhafte Aussichten bieten.

Die Wohnung befindet sich im 2. OG in bester Lage. Ein fulminanter und garantiert unverbaubarer Ausblick auf die Nordkette und das Inntal lassen das Herz höherschlagen.

Die Bushaltestelle der Linie J ist zu Fuß in kürzester Zeit erreichbar, die Fahrzeit bis in das Innsbrucker Stadtzentrum beträgt ca. 9 Minuten, die Fahrintervalle liegen Wochentags bei 10 Min, Sa + So bei 15 Minuten. Auch die Straßenbahnlinie 6 fährt von Innsbruck bis Igls. Freizeitaktivitäten wie Wandern, Schifahren, Mountainbiken, Schwimmen im Lansersee, Bobfahren im Eiskanal stehen quasi direkt vor der Haustüre zur Verfügung.

Objektart3 -Zimmerwohnung
Wohnflächeca. 90 m²
Bautypgebraucht/standard
Kaufpreis Wohnung€ 880.000,– (Wohnrecht bereits abgezogen)
Wert Wohnrecht€ – 105.000,–
Betriebskosten€ 819,– inkl. Heizung
Zimmer gesamt3
davon Schlafzimmer2
Badezimmer1
WC getrennt1
Stockwerk2. OG
Gesamtstockwerke2
Baujahr1970-1972
Westbalkonca. 17 m²
Wirtschaftsbalkonca. 2 m²
Keller20,00 m²
HeizungÖlzentralheizung/Heizkörper, zusätzlich Kaminofen mit Sichtfenster
PKW-Stellplatz1 Tiefgaragenplatz
Energieausweiswird angefordert
Verfügbarkeitnach Ablauf Wohnrecht

Küche:

gebrauchte Einbauküche mit allen notwendigen elektrischen Geräten. Kleiner Wirtschaftsbalkon.

Böden:

Fliesenböden in Sanitärräumen und Küche, hochwertiger Holzboden in den Wohnräumen. Holzbelag am Westbalkon, Fliesen am Wirtschaftsbalkon.

Fenster und Türen:

Weiße Kunststofffenster und Balkontüren mit Zweifachverglasung, das Wohnzimmer Eck-Panoramafenster ist noch ein original-Holzfenster aus dem 70-er Jahren (der Austausch auf neue Fenster erfolgt jeweils bei Bedarf), westseitig elektrisch bedienbare Außenrollläden sowie eine Sonnenmarkise am Westbalkon.

Heizung/Warmwasser:

Öl-Zentralheizung mit Heizkörpern, zentrale Warmwasseraufbereitung. Zusätzlich ein Kaminofen mit Sichtfenster als Alternativheizung.

Bad/WC:

Badezimmer mit wandhoher Verfliesung, Eckbadewanne als Whirlpool, verbautes Waschbecken mit Spiegel, ein Fenster.

Getrenntes WC:

Waschbecken, WC, wandhohe Verfliesung und Fenster.

Keller:

Großzügiger Kellerraum mit ausreichend Stauraum und Einbauschränken

Alle Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Eigentümer oder/und von Dritten übermittelt wurden und sind zur Gänze ohne Gewähr. Alle Angaben sind sorgfältig recherchiert und beruhen auf Angaben Dritter. Diese sind jedoch unverbindlich. Die vorliegenden Informationen sind nur für Ihre eigene Verwendung bestimmt und streng vertraulich zu behandeln (§ 3 Abs. 2 MaklerG).

Wir sind als Makler bemüht, sowohl für die Käufer als auch die Verkäuferseite eine passende Regelung zu finden. Dies bezieht sich zum einen auf verschiedene Möglichkeiten der Zahlungsmodalitäten, die im Sinne beider Parteien flexibel angepasst werden können und zum anderen auf flexible Vereinbarung der Wohnrechtsdauer.

Die Verkäufer haben die Beschaffung eines Energieausweises bereits beauftragt!

Bewertung Wohnrecht:

Die Verkäufer wünschen ein mit 10 Jahren befristetes Wohnrecht.

Als Ansatz für die Bewertung dieses Wohnrechtes wurde eine monatliche Kaltmiete von € 1.200,– angenommen, diese ergäbe als fiktiven Rentenbarwert einen Betrag von gerundet € 105.000,–.

Daraus errechnet sich daher ein angemessener Verkaufspreis von € 775.000,–.

Kaufnebenkosten (werden vom Immobilienwert € 880 tsd. berechnet)

3,5 %                      Grunderwerbsteuer

1,1 %                      Eintragungsgebühr

2,0 % + 20% USt.    Kaufvertragserrichtung

3,0 % + 20% USt.    Maklergebühr

Sie haben Interesse an diesem Objekt oder noch Fragen?

Ich berate Sie gerne persönlich. Nehmen Sie gleich heute Kontakt zu uns auf! Wir freuen uns auf Sie!