Innsbruck-Hötting: 3,5-Zimmerwohnung mit 2 Terrassen und Lift

Wohnanlage
Die Wohnanlage besteht aus zwei getrennten Baukörpern welche mit einem offenen Erschließungsgang mit Stiegen verbunden sind. Das westliche als Haus A bezeichnete Haus und das östliche als Haus B bezeichnete Haus bestehen aus einem gemeinsamen Kellergeschoß, sowie getrennten Erdgeschoß und 2 Obergeschossen. In jedem Geschoß befindet sich jeweils 1 Wohnung, somit gesamt 6 Wohnungen und 12 TG-Abstellplätze. Die Wohnung Top 5 befindet sich im Haus B (Ostseite) im 1 OG in bester Lage. Ein fulminanter und garantiert unverbaubarer Ausblick auf das Inntal lässt das Herz höherschlagen. Die Wohnung umfasst die ganze Etage, sodass alle Räume der Wohnung Fenster nach außen haben und die Sonne zu jeder Tageszeit die Wohnung erhellt. Die in den Jahren 2002/2003 erbaute Wohnanlage befindet sich im bevorzugten Stadtteil Hötting am südlichen Ende einer als Sackgasse geführten Nebenstraße unterhalb der Schneeburggasse in verkehrsberuhigter Zone. Die Bushaltestelle der Linien A, H und K ist zu Fuß in kürzester Zeit erreichbar, die Fahrzeit bis in das Stadtzentrum beträgt ca. 10 Minuten. Sportliche schaffen dieselbe Strecke zu Fuß in knapp 40 Minuten. Mit dem Auto kann man die Autobahn auch in ca. 10 Minuten erreichen.  
Objektart3,5 -Zimmer-Etagenwohnung
Wohnfläche104 m²
Bautypgebraucht/hochwertig
Kaufpreis Wohnung€ 725.000,– (Wohnrecht bereits abgezogen)
Kaufpreis Tiefgarage + 10 m² Keller€   45.000,–
Wert Wohnrecht€ – 73.000,–
Betriebskosten€ 370,11 inkl. Heizung
Zimmer gesamt3,5
davon Schlafzimmer2
Abstellraum1
Badezimmer2
Stockwerk2. OG
Gesamtstockwerke3
Baujahr2002
Terrasse süd29,88 m²
Terrasse nord – überdacht18,66 m²
Keller9,80 m²
HeizungGaszentralheizung/Fußbodenheizung
PKW-Stellplatz1 Tiefgaragenplatz
EnergieausweisHWB 72 Klasse C, fGEE 1,69 Klasse C
Verfügbarkeitnach Ablauf Wohnrecht

Küche:

Zeitlos moderne beige Einbauküche mit allen notwendigen elektrischen Geräten. Kleiner Sitzplatz.

Böden:

Fliesenböden in Sanitärräumen, Küche, Schrankraum. Garderobe und Gang, Parkettböden in den Wohn- und Schlafräumen.

Fenster und Türen:

Weiße Kunststofffenster mit Zweifachverglasung, Balkontüre zur Südterrasse als Schiebetürenelement, nordseitig zwei Flügeltüren. Gangseitig Außenrollläden, südseitig Außenrollos, an den Innenfenstern teilweise Plissees.

Heizung/Warmwasser:

Gas-Zentralheizung mit Fußbodenheizung, zentrale Warmwasseraufbereitung,

Bad/WC:

Badezimmer mit wandhoher Verfliesung, Dusche, verbautes Waschbecken mit Spiegel, WC und Bidet, zwei Fenster.

Gästebad/WC:

Waschbecken, WC, Eckdusche mit Duschwand, Waschmaschinenanschluss, ein Fenster.

Schrank- und Vorratsraum:

Bodenfliesen, Einbauschrank und Regale, Fenster.

Süd-Terrasse:

Terrasse mit Fliesen belegt, teilweise überdacht, Sonnenmarkise über die ganze Breite, eloxiertes Stahlrahmengeländer mit waagrechter Holzlattenverkleidung.

Nordterrasse:

Bodenfliesen, vollständig überdacht, gleiches Geländer.

Keller/Garage:

Kellerraum der Garage vorgelagert mit eigenem Zugang und Fenster, mit diversen Regalen ausgestattet.

Bewertung Wohnrecht: Auf Grund der Feststellung eines aktuellen Marktwertes der Immobilie wollen wir folgende Überlegungen anführen:
  • Die Wohnanlage wurde in den Jahren 2002/2003 erbaut und ist somit derzeit rund 20 Jahre alt. Wie bereits oben angeführt, wurden und werden diese Häuser sehr sorgfältig erhalten und regelmäßig saniert, die Gebäude sind auch optisch in einem hervorragenden Zustand, laut Auskunft der Hausverwaltung besteht kein Instandhaltungsrückstau.
  • Die Wohnung Top 5 im Haus B erfüllt alle klassischen Kriterien, die für eine Top-Immobilie in absolut bester Wohnlage anzusetzen sind.
  • Die Lage der Wohnung/Wohnanlage kann als hervorragend bewertet werden: Zentrumsnähe (Fußläufigkeit), kein Verkehrslärm, traumhafte Aussicht, Besonnung.
Die Verkäuferin (Frau geboren Juli 1933) wünscht ein lebenslanges Wohnrecht. Der Wert der Wohnung wird laut einem vorliegenden Schätzgutachten eines gerichtlich beeideten Sachverständigen mit € 880.000,– angegeben. Das lebenslange Wohnrecht ergibt einen Abzug von € 73.000,–. Daraus errechnet sich daher ein angemessener Verkaufspreis von rund € 800.000,–, im Hinblick auf die aktuelle Marktsituation wird der VK-Preis auf € 770.000,– reduziert! Alle Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Eigentümer und/oder von Dritten übermittelt wurden und sind ohne Gewähr.

Sie haben Interesse an diesem Objekt oder noch Fragen?

Ich berate Sie gerne persönlich. Nehmen Sie gleich heute Kontakt zu uns auf! Wir freuen uns auf Sie!