Hart im Zillertal: 2-Zimmerwohnung mit Garage – Wohnrecht

20210615 110643

Das Gebäude wurde in den Jahren 1989/1990 als Einfamilienhaus gemäß Baubescheid vom 3.10.1989 errichtet. Im Jahr 2018 erfolgte der Zubau DG und eine Überarbeitung des Bestandes. Daraus ergaben sich laut Parifizierungsgutachten vom 27.8.2018 zwei selbständige Wohneinheiten, nämlich die Wohnung Top1 im EG und 1. OG (=DG) mit mehr als 183 m² WNFL, sowie die Top 2 im KG mit rd. 60 m². Die Top 1 beinhaltet jedoch eine eigene Wohneinheit im 1. OG mit rd. 60 m², die mit einem Wohnrecht versehen ist.

Danach erfolgte eine Neuparifizierung des gesamten Wohnhauses auf nunmehr 3 selbständige Wohneinheiten, Top 1 hat nun rd. 120 m², Top 2 weist weiterhin rd. 60 m2 auf und die neu gegründete Top 3 hat nun 62,51 m² WNFL. Im Zuge dieser Neuparifizierung wurden auch eigene Zähler für jede Wohneinheit geschaffen und Kellerräume, Freiflächen und Parkflächen richtig zugeordnet.

Der kaufgegenständlichen Wohnung Top 3 ist ein Balkon mit 3,97 m² zugeordnet, sowie ein Eingangspodest mit rd. 1,92 m². Eigens parifiziert und ebenfalls kaufgegenständlich ist die Garage Top 4 mit 18,73 m².

Das Grundstück mit rd. 629 m² Größe befindet sich an der Panoramastraße in mittlerer Hanglage und senkt sich nach Westen hin hangabwärts. Die Zufahrt und der Zugang erfolgt straßenseitig an der Ostseite.

Bewertung Wohnrecht:

Im Grundbuch ist ein lebenslanges Wohnungsgebrauchsrecht für Frau Rosa W. geboren 1958 eingetragen.

Der Wert der Wohnung wird mit € 320.000,– angesetzt. Als Basis für die Berechnung des Barwertes des Wohnungsgebrauchsrechtes wird eine marktübliche Nettomiete von € 743,– angesetzt. Somit ergibt sich ein Barwert von rd. € 120.000,–, welcher vom derzeitigen Wohnungswert in Abzug gebracht wird.

Daraus errechnet sich daher ein angemessener Verkaufspreis von rund € 200.000,–.

Sonstige Informationen:

Im Grundbuch ist ein Vorkaufsrecht für die Eigentümer der Top 1 eingetragen.

Im Zuge der Neuparifizierung ist seitens der Gemeinde die Schaffung eines zusätzlichen Parkplatzes angeordnet worden. Die dafür geplanten Kosten betragen ca. € 25.000,– .

Sollte der Kaufinteressent die Verpflichtung für die Parkplatzerrichtung übernehmen, würde der Verkäufer den Kaufpreis auf € 180.000,– reduzieren; der Käufer könnte diesen Parkplatz dann selbst vermieten oder aber auch verkaufen.

Alle Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Eigentümer und/oder von Dritten übermittelt wurden und sind ohne Gewähr.

Objektart2-Zimmerwohnung mit Balkon
Wohnfläche62,51 m²
Bautypsehr gepflegt, gut ausgestattet
Kaufpreis Wohnung€ 200.000,– (Wohnrecht bereits abgezogen)
Kaufpreis Tiefgarageim Kaufpreis inkludiert
Wert Wohnrecht€ – 120.000,– (Basis Nettomiete € 743,–)
Betriebskostenwerden bis Auszug/Ableben vom Nutzungsberechtigten bezahlt
Zimmer gesamt2
davon Schlafzimmer1
Holzlagerraum1
Badezimmer1
Stockwerk1. OG (Halbstock)
Gesamtstockwerke2
Baujahr1989/2018
Balkon3,97 m²
Eingangspodest1,92 m²
Lager6,18 m²
Heizung/WarmwasserErdwärmepumpe/Fußbodenheizung, Solarpaneele für Warmwasser, Zusatzherd Küche, Kachelofen Wohnbereich
PKW-Stellplatz1 Garagenplatz
EnergieausweisHWB 140 Klasse D, fGEE 1,09 Klasse C
Verfügbarkeitnach Ablauf Wohnrecht

Heizung/Warmwasser:

Erdwärmepumpe mit Fußbodenheizung und tw. Wandradiatoren, Solarpaneele für Warmwasseraufbereitung.

Zusatzherd in Küche, Kachelofen im Wohnbereich

Fenster und Türen:

Holzfenster mit teilweiser Dreischeibenverglasung, Außenjalousien, Innenplissees, Vollholztüren mit Holzzargen.

Fußböden: 

Holzdielenboden im Vorzimmer, Küche und Wohn- und Essbereich, Vinyllboden im Schlafzimmer, in den Nassräumen Fliesenboden.

Küche:

Zeitlose beige Einbauküche mit allen notwendigen elektrischen Geräten, Zusatzherd mit Holzbefeuerung.

Bad/WC:

Separates WC mit Handwaschbecken und Fenster, Bad mit Wanne, Eckdusche, Bidet und Waschbecken, Handtuchwärmer, Fenster.

Sie haben Interesse an diesem Objekt oder noch Fragen?

Ich berate Sie gerne persönlich. Nehmen Sie gleich heute Kontakt zu uns auf! Wir freuen uns auf Sie!